• premium griechische Weine
  • sichere Zahlungsabwicklung
  • Schneller Versand
  • Versandkostenfrei ab 125 € in Deutschland
  • Wir sind Mitglied bei Wein-Plus!
  • premium griechische Weine
  • sichere Zahlungsabwicklung
  • Schneller Versand
  • Versandkostenfrei ab 125 € in Deutschland
  • Wir sind Mitglied bei Wein-Plus!

Weisswein

Sortieren nach:
St. Elias Assyrtiko

St. Elias Assyrtiko

(1 l = 11,67 €)

ab 7,99 €

St. Elias Oak Assyrtiko 2018

St. Elias Oak Assyrtiko 2018

(1 l = 13,67 €)

10,25 €

11,25 €

Auf Lager
Naoussa Imeros Weiss

Naoussa Imeros Weiss

(1 l = 6,00 €)

ab 4,50 €

ARISTOCRACY Papaioannou 2020

ARISTOCRACY Papaioannou 2020

(1 l = 12,33 €)

9,25 €

Auf Lager
Chardonnay Papaioannou 2020

Chardonnay Papaioannou 2020

(1 l = 11,33 €)

8,50 €

Auf Lager
FUME CHARDONNAY

FUME CHARDONNAY

(1 l = 12,67 €)

ab 9,50 €

Roussanne Papaioannou 2016

Roussanne Papaioannou 2016

(1 l = 11,99 €)

8,99 €

9,45 €

Auf Lager
MALAGOUSIA PAPAIOANNOU

MALAGOUSIA PAPAIOANNOU

(1 l = 12,33 €)

ab 7,49 €

CAIR SILK ROSE SEC

CAIR SILK ROSE SEC

(1 l = 22,00 €)

16,50 €

Auf Lager
CAIR Sekt Brut trocken

CAIR Sekt Brut trocken

(1 l = 15,00 €)

11,25 €

12,25 €

Auf Lager

Exzellente, griechische trockene oder süße Weissweine aus Kreta, Naoussa, Nemea, Samos, Peloponnes, Lemnos und Rhodos online bestellen.

Wir haben für Sie exzellente Weißweine aus Kreta, Naoussa, Nemea, Samos, Peloponnes, Rhodos und Lemnos ausgesucht. Dabei finden Sie hier trockene wie auch süße griechische Weine. Vor allem autochthone Rebsorten wie Assyrtiko, Vidiano, Roditis, Plyto, Moschofilero, Malagousia, Athiri, Debina, Muscat von Alexandria, Muscat von Spina, oder Muscat Petit Grain sind hier zu finden. Aber auch internationale Rebsorten wie Chardonnay, Sauvignon Blanc, oder Roussanne. Geniessen Sie Ihre Reise in die Welt der griechischen Weissweine und kaufen Sie die besten  davon in unserem online shop.

Vidiano ist eine seltene, kretische Rebsorte, die im letzten Jahrzehnt ihren Weg in die kommerzielle Weinproduktion gefunden hat. Aus Vidiano werden hochwertige, trockene Weißweine hergestellt. Sie hat ein sehr hohes Qualitätspotential.

Roditis ist eine spät reifende Rebsorte, die bei entsprechend niedrigem Ertrag bzw. Ausbau säurebetonte, trockene Weissweine mit Aromen nach Zitrusfrüchten, Melonen, Äpfeln und Mandeln erbringt.

Moschofilero ist eine spät reifende, ertragreiche Rebsorte. Die daraus gekelterten trockene Weine sind in der Regel eher alkoholarm mit frischem, aromatischem Geschmack. Die Sorte wird vor allem in der Region Makedonien und auf Peloponnes in der Appellation Mantinia kultiviert.

Die Weißweinsorte Malagousia stammt aus Nafpaktos in Ätolien-Akarnanien. In den letzten 25 Jahre gewinnt die vorher fast ausgestorbene Rebsorte eine immer wichtigere Rolle unter den hochwertigeren, trockenen Weißweine ein. Sie wird inzwischen in mehreren Weinregionen angebaut.

Athiri, eine antike, weisse Rebsorte der Ägäis, erbringt einen frischen, fruchtigen Weißwein mit moderater Säure und Alkoholgehalt und Limonenaroma. Die Sorte wird auf einigen Ägäischen Inseln, den Kykladen, auf Peloponnes und auch auf dem Festland in Makedonien auf der Halbinsel Chalkidike angebaut. Auf der Insel Rhodos wird daraus der trockene Weißwein „Athiri de Rhodos“ und der Schaumwein CAIR Brut gekeltert. CAIR wird nach dem Verfahren des Hautvillers Klosters (Dom Perignon!) sehr zeitaufwendig gekeltert.

Debina, eine spät reifende Rebe, erbringt spritzige, säurebetonte Weissweine mit typischem Apfelaroma, die sich gut für die Produktion von Schaumwein eignen. Sie wird aber auch als Tafeltraube verwendet. Die Sorte wird vor allem in den Regionen Epirus in der Appellation Zitsa, auf dem Peloponnes und in Thessalien kultiviert.

Der weiße Muskateller von Samos («muscat blanc à petits grains»), oder auch „Moschoudi“ genannt, eine edle Traubensorte, die im gesamten Mittelmeerraum recht weit verbreitet ist. Obwohl sie auch in anderen Teilen Griechenlands und der Welt anzutreffen ist, wo Süßweine erzeugt werden, zeigt sie auf Samos ihren allerbesten Charakter.

Assyrtiko: Hochwertiger griechischer Wein mit einmaligem Charakter

Im Jahr 2020 wurde der Assyrtiko als großer Trendwein gefeiert und begeisterte weit über die Grenzen des Mittelmeerlandes hinaus. Mittlerweile hat sich der Grieche bei zahlreichen Weinkennern einen festen Platz erkämpft. Seinen Ursprung findet dieser besondere griechische Wein auf der Insel Santorin. Aus der Assyrtiko-Traube werden frische und junge Weißweine hergestellt. Aber auch Barrique-Versionen und Süßweine, die gerade zum Dessert eine gute Wahl sind, werden aus der Assyrtiko-Traube gewonnen. Während die Weißweine der Rebsorte durch ihren frischen Charakter überzeugen, punkten die Süßweine insbesondere durch die knackige Säure. Nicht zuletzt eignen sich die Assyrtiko-Reben auch für Weine mit hohem Alkoholgehalt.

Assyrtiko-Reben erobern ganz Griechenland

Wurden die Assyrtiko-Reben zunächst nur auf Santorin angebaut, sind sie heute in ganz Griechenland zu finden. Insbesondere die reinsortigen Weine aus der Assyrtiko-Traube gelten als kostbar. Sie werden bis heute handwerklich hergestellt und haben hohe Anforderungen an die Winzer und ihre Umgebung. So wachsen die Reben längst nicht in jedem Klima optimal. Sie brauchen ein vulkanisches Terroir, wie es auf Santorin typisch ist. Der beste Assyrtiko stammt dabei bis heute von der Insel Santorin. Er gehört aber auch zu den teuersten Weinen dieser Art. Heute werden die Assyrtiko Reben auf rund 1800 Hektar angebaut.

Trauben bewahren sich ihre Säuredichte

Zu den Besonderheiten der Assyrtiko-Trauben gehört das ausgezeichnete Säuredichte. Die kompakten Trauben fallen durch ihre recht großen Beeren auf. Die Reben erweisen sich nicht zuletzt aufgrund ihres harten Holzes als sehr robust und garantieren deswegen auch in klimatisch schwierigen Jahren recht gute Erträge. Die Weinstile, die aus den Assyrtiko-Trauben gewonnen werden, reichen von herb-frisch bis hin zu trocken und edelsüß. Damit kommen sie für viele Weinliebhaber in Frage.